Orangen-Schokoladentrüffel

by Nileen Marie

WERBUNG | ZENTIS

Heute habe ich ein sündhaft leckeres Schokoladenrezept für euch mit dem ihr nicht nur euch selbst, sondern auch eure Liebsten glücklich machen könnt. Schokolade, die in Form von kleinen Trüffelpralinen zartschmelzend auf der Zunge zergeht… 

Orangen-Schokoladentrüffel Zentis Schätze aus meiner Küche

Orange küsst Schokolade
Ich liebe Orangenkompott und Mousse au Chocolat, Orangen im Schokomüsli und Orangen- und Schokoladeneis in meiner Eiswaffel. Schokolade und dazu fruchtiger Orangengeschmack, besser geht es nicht. Orange und Schokolade sind für mich nach wie vor ein absolutes Dreamteam und in diesen kleinen Pralinen sind sie das allemal!

Orangen-Schokoladentrüffel
Sonnen Früchte Süße Orange

Orangen-Schokoladentrüffel Schätze aus meiner Küche Zentis

Sonnen Früchte und süße Orange
Orangenmarmelade kann man ziemlich vielseitig einsetzen und ich habe immer ein Glas davon im Kühlschrank. Ich esse sie gerne auf meiner Frühstückssemmel, fülle Crêpes damit und verwende sie gerne zum Backen von Kuchen oder für Desserts. Ganz besonders lecker ist die Marmelade Sonnen Früchte Süße Orange von Zentis. Die Marmelade ist herrlich aromatisch und voller leckerer Fruchtstückchen. Ideal für die Schokoladentrüffel, denn die Fruchtstückchen schmecken wunderbar in den Pralinen.

Orangen-Schokoladentrüffel Zentis Schätze aus meiner Küche

Orangen-Schokoladentrüffel
Orangen-Schokoladentrüffel

Blitzschnelle Schokoladentrüffel
Aus flüssiger Zartbitterschokolade, Vollmilchschokolade, Puderzucker, Butter, Orangenmarmelade und Orangenschalenabrieb stellt ihr in kürzester Zeit sündhaft leckere Trüffelpralinen her. Nach Belieben könnt ihr die Pralinenmasse noch mit Orangenlikör, Kaffeelikör oder Baileys verfeinern. Ich wende die kleinen Kugeln gerne in etwas Kakaopulver, toll sehen sie aber auch in Schokoladenstreuseln oder sehr fein gehackten Nüssen gewälzt aus. Da könnt ihr gerne ausprobieren, je nachdem wie euer Geschmack ist und wie sie aussehen sollen.

Orangen-Schokoladentrüffel
Orangen-Schokoladentrüffel
Orangen-Schokoladentrüffel

Pralinen zum Verschenken
Wenn ihr die Pralinen nicht ganz alleine vernascht und sie mit euren Liebsten teilt, dann könnt ihr sie in hübsche Papier-Pralinenförmchen setzen und in einer kleinen Schachtel verpackt verschenken. Vielleicht wäre das ja auch eine schöne Idee für den Valentinstag?

Orangen-Schokoladentrüffel Schätze aus meiner Küche Zentis

Rezept für Orangen-Schokoladentrüffel

Für ca. 12 Stück

75 g Zartbitterschokolade (für einen leckeren Crunch z.B. mit Cacao Nibs)
65 g weiche Butter
65 g Puderzucker
2 EL Orangenmarmelade, Sonnen Früchte Süße Orange von Zentis
1 handvoll klein gehackte Vollmilchschokolade
1-2 EL Kaffeelikör
2 TL abgeriebene Schale einer Bio-Orange
etwas Kakaopulver

Die Zartbitterschokolade über dem Wasserbad schmelzen und leicht abkühlen lassen. 
Butter mit dem Puderzucker cremig aufschlagen, dann die flüssige Zartbitterschokolade unterrühren.
Anschließend die Orangenmarmelade und die gehackte Vollmilchschokolade unterrühren. Mit dem Kaffeelikör (Baileys oder Orangenlikör) und der Orangenschale verfeinern. Die Pralinenmasse für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen und durchkühlen lassen. Aus der Masse kleine Portionen abstechen und diese zu kleinen Kugeln rollen. Die Kugeln in Kakaopulver wälzen und nach Belieben in Pralinen-Papierförmchen setzen. 

Orangen-Schokoladentrüffel Schätze aus meiner Küche Zentis

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Zentis entstanden. Vielen Dank für die fruchtig-süße Zusammenarbeit. 

1 Kommentar

Das könnte Dir auch gefallen

1 Kommentar

Alessia 28. Februar 2019 - 20:04

Das klingt mal wieder nach einem leckeren Rezept aus deiner Traumküche! Perfekt für Ostern um eine vegan Alternative zu den ganzen gekauften Süssigkeiten zu haben. Ausprobieren werde ich es aber lieber mit einer Freundin – wenn ich alleine so Aktionen starte muss ich hinterher die halbe Küche renovieren haha

Reply

Hinterlasse einen Kommentar

* Indem Du dieses Formular nutzt, stimmst Du der Speicherung und weiteren Verarbeitung Deiner Daten auf dieser Webseite zu.