Kulinarik und Wellness im HUBERTUS Mountain Refugio

by Nileen Marie

WERBUNG | HUBERTUS Mountain Refugio

Das HUBERTUS Mountain Refugio im Allgäu
Ende September waren wir für ein Wochenende in Balderschwang im wunderschönen Allgäu. Ein Wochenende voller Kulinarik und Wellness im HUBERTUS Mountain Refugio. Wir haben das Wochenende sehr genossen und ich möchte euch heute das Hotel etwas genauer vorstellen…

Neuer SPA-Bereich 
Seit diesem Jahr gibt es im HUBERTUS Mountain Refugio einen wunderschönen, neuen SPA-Bereich. Dort findet man einen traumhaften Outdoor-Pool mit Blick auf die Balderschwanger Kirche und die weite Natur, einen Badesee mit idyllischen Liegeinseln und einen tollen Sauna-Bereich mit verschiedenen Saunen und Kneipp-Becken. Außerdem gibt es ein 38 °C warmes Onsenbecken und natürlich viele Räume und Ecken mit Liegen und Hängesesseln um zwischen Baden und Saunieren entspannen zu können. 

Unser persönliches Highlight: Die Kulinarik
Ganz hin und weg waren wir von der Kulinarik im HUBERTUS Mountain Refugio! Wir haben nun ja schon einige Hotels und Restaurants besucht und müssen sagen, dass es uns selten so gut geschmeckt hat, wie dort. Es war einfach alles stimmig. Gegessen haben wir in einer schönen, ruhigen Holz-Stube mit Spitzen-Service. Zur Auswahl standen verschiedene Menüs, aus denen man sich die einzelnen Gänge auch zu einem persönlichen Lieblingsmenü kombinieren konnte. Alle Speisen waren auf den Punkt gegart, handwerklich einwandfrei zubereitet und geschmacklich erstklassig! Und auch optisch sahen die Gerichte immer wunderschön aus. Am Buffet gab es zudem Salate und Vorspeisen und an einem Abend auch ein fantastisches Dessert-Buffet, das keine Wünsche offen ließ. 

Frühstück auf der Terrasse
Das Wetter spielte gut mit und wir konnten die spätsommerliche Sonne schon zum Frühstück auf der Terrasse genießen. Am üppigen Frühstücksbuffet stellten wir uns unser Frühstück nach unseren Belieben zusammen und bestellten uns dazu noch frisch zubereitete Eierspeisen, Cappuccino und ein Gläschen Prosecco für einen gelungenen Start in den Tag. 

Wohlfühl-Ambiente im ganzen Hotel
Das komplette Hotel ist mit ganz viel Liebe zum Detail eingerichtet. Im Eingangsbereich gibt es eine schöne Lounge, eine Bar und eine Stube. Alles farblich fein abgestimmt und mit Holz und Fellen super gemütlich eingerichtet. Bevor es zum Restaurant die Treppe hinauf geht, betritt man die Weinstube. Auch hier ist Platz für ein paar Gäste und hier kann in tollem, besonderem Ambiente gegessen werden. Übrigens hat uns der Aufenthalt so gut gefallen, dass wir gleich noch am letzten Tag ein Dinner angehängt haben und unser Wochenende etwas verlängert haben. Da wir dann nicht mehr als Hotel-Gäste eingebucht waren, haben wir einen der schönen Tische in der Stube bekommen. 

HUBERTUS Mountain Refugio Schätze aus meiner Küche Nileen Marie Schaldach

Das Zimmer im Hotel
Unser Zimmer war gemütlich und auch hier mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Da wir aber das ganze Wochenende über im Wellness-Bereich waren oder draußen das Wetter genossen haben, haben wir unser Zimmer kaum genutzt. Ich möchte euch trotzdem ein paar Bilder davon zeigen. 

Wir würden sofort wieder kommen
Wellness, Kulinarik und das Ambiente im HUBERTUS Mountain Refugio waren absolut stimmig und ausgezeichnet. Wir waren rundum begeistert von unserem Aufenthalt und würden sofort wieder kommen! 

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit dem HUBERTUS Mountain Refugio entstanden. Vielen Dank, liebe Familie Traubel für die wunderschöne Einladung in Ihr Hotel. 

0 Kommentar

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

* Indem Du dieses Formular nutzt, stimmst Du der Speicherung und weiteren Verarbeitung Deiner Daten auf dieser Webseite zu.