Weißes Schoko-Kokos-Parfait

by Nileen Marie

Dieser Beitrag enthält WERBUNG für MANGAROCA BATIDA 

Schoko-Kokos-Parfait mit weißer Schokolade
Und zum Abschluss meiner Kokos-Rezept-Reihe gibt es noch das vierte Rezept in meiner Rezeptstrecke mit Mangaroca Batida für brasilianischen Urlaubsflair at home. Heute zeige ich euch ein Rezept für ein leckeres Dessert, das perfekt für heiße Sommertage ist: Es gibt ein weißes Schoko-Kokos-Parfait mit frischen Beeren und Minze.

Parfait mit Mangaroca Batida com Rum
Aus Sahne, geschmolzener weißer Schokolade und Kokosmilch und Limettensaft könnt ihr eine feine Parfait-Masse zubereiten. Die Masse habe ich mit Mangaroca Batida com Rum verfeinert. Das passt super zur Parfait-Masse und in Kombination mit der Kokosmilch und den Kokosraspeln gibt es herrliches Kokos-Aroma. Habt ihr schon mal ein Dessert oder Drink mit der milchfreien Likörvariante verfeinert mit Kokosnusswasser und exotischem Rum gemacht? Schaut gleich mal im Henkell-Freixenet-Onlineshop vorbei, dort könnt ihr Mangaroca Batida com Rum ganz einfach bestellen und nach Hause liefern lassen. 

Himbeer-Cheesecake im Glas Schätze aus meiner Küche

Frische Beeren und Minze zum Parfait
Das Parfait müsst ihr über Nacht im Gefrierschrank gefrieren lassen. Am besten eignet sich hierfür eine Form, die ihr mit Frischhaltefolie auslegt, so lässt sich das Parfait anschließend gut aus der Form stürzen. Für noch mehr Kokos-Geschmack könnt ihr die Kokosraspel auch kurz in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, bevor ihr sie in die Parfait-Masse gebt. Zum Schluss wird das gestürzte Parfait dann mit frischen Beeren und Minze angerichtet. Hier passen Heidelbeeren und Himbeeren, ihr könnt es aber auch gut mit Brombeeren oder Erdbeeren servieren. 

Rezept für Weißes Schoko-Kokos-Parfait mit Mangaroca Batida com Rum

Für 4 Portionen

130 ml Sahne
60 ml Kokosmilch
1 Limette
2 EL Mangaroca Batida com Rum
2 TL Vanilleextrakt
30 g Kokosraspel
150 g weißes Schokolade
frische Beeren – Himbeeren und Heidelbeeren
frische Minze, gehackt

1. Die Sahne schlagen, dann die Kokosmilch, den Saft von einer Limette, Mangaroca Batida com Rum und das Vanilleextrakt unterrühren. 

2. Nach Belieben abgeriebene Limettenschale und dann die Kokosraspel unterheben. Für noch mehr Kokosaroma, können die Kokosraspel zuvor in einer beschichteten Pfanne (ohne Fett) goldgelb angeröstet werden.

3. Die Schokolade in Stücke brechen und bei mittlerer Hitze über dem Wasserbad schmelzen lassen. Dann löffelweise unter die Sahne-Masse heben. 

4. Eine Form mit Frischhaltefolie auskleiden und die Parfait-Masse hineingeben. Das Parfait im Gefrierschrank mind. 8 Stunden, besser über Nacht gefrieren lassen.

5. Das Parfait auf einen Teller stürzen und mit frischen Beeren und gehackter Minze anrichten. 

Himbeer-Cheesecake im Glas Schätze aus meiner Küche

Hier findet ihr weitere Rezepte für erfrischende Desserts im Sommer
Chocolate Semifreddo mit Beerenragout
Eis-Gugl mit Kokos

0 Kommentar

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

* Indem Du dieses Formular nutzt, stimmst Du der Speicherung und weiteren Verarbeitung Deiner Daten auf dieser Webseite zu.