Fluffige Pancakes mit Buttermilch

by Nileen Marie

Fluffige Pancakes zum Frühstück
Stellt euch vor, es ist Wochenende und ihr sitzt am Frühstückstisch. Vor euch steht ein Teller mit frischen, duftenden Pancakes. Dazu gibt es frisches Obst, Ahornsirup und vielleicht ein bisschen Schokoladensauce oder einfach nur mit Zimt und Zucker? Eine Tasse Kaffee, ein Glas frisch gepressten Orangensaft dazu und der Start in den Tag ist perfekt! Am Wochenende gönnen wir uns öfter einmal fluffige Pancakes zum Frühstück und am liebsten esse ich sie mit Zimt und Zucker und frischem Obst.

Fluffige Pancakes Schätze aus meiner Küche

Die Buttermilch machts
Das Geheimnis für fluffige Pancakes liegt in der Buttermilch. Die sorgt für einen wunderbar fluffigen Teig. Geschmacklich mag ich das auch sehr gerne, da sie so nicht zu süß werden. Außerdem kommt Eischnee in den Teig, der sorgt zusammen mit dem Backpulver dafür, dass die Pancakes beim Backen in der Pfanne schön aufgehen. 

Mini-Pancakes oder Pancakes mit Beeren
Hübsch sind auch Mini-Pancakes. Dafür beim Ausbacken des Teigs jeweils nur 1 gehäuften Esslöffel in die Pfanne geben. Alternativ lassen sich die Pancakes auch mit frischen Beeren und etwas Zitronenschalen-Abrieb verfeinern. Dafür einfach 125 g Blaubeeren oder Himbeeren und etwa 1 TL abgeriebene Zitronenschale unter den Teig heben. 

Rezept für Fluffige Pancakes mit Buttermilch

Für ca. 8 Pancakes

110 g Mehl
75 g Zucker
1 Prise Salz
2 TL Backpulver
2 Eier
180 ml Buttermilch
Lieblingsobst, geschnitten
Ahornsirup
Zimt & Zucker
Schokoladensauce

Für den Pancake-Teig, das Mehl mit dem Zucker, einer Prise Salz, dem Backpulver, den Eigelben und der Buttermilch in einer Rührschüssel gut verrühren. Die Eiweiße steif schlagen und den Eischnee vorsichtig mit einem Löffel unter den Teig heben.
Eine beschichtete Pfanne erhitzen, je 2-3 Esslöffel Teig hineingeben und von beiden Seiten ca. 3-4 Minuten backen, bis die Pancakes goldbraun sind.
Die Pancakes noch warm, nach Belieben mit geschnittenem Obst, Ahornsirup, Zimt & Zucker oder Schokoladensauce servieren.

0 Kommentar

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

* Indem Du dieses Formular nutzt, stimmst Du der Speicherung und weiteren Verarbeitung Deiner Daten auf dieser Webseite zu.