Chocolate Cocos Milkshake

by Nileen Marie

Dieser Beitrag enthält WERBUNG für MANGAROCA BATIDA 

Chocolate Cocos Milkshake – Urlaubsfeeling für zu Hause
In diesem Jahr müssen wir leider auf Fernreisen und Summerfeeling am Strand unter Palmen verzichten… Aber wir können uns mit ein paar leckeren Rezepten ein bisschen Urlaubsfeeling für zu Hause zaubern! In den kommenden vier Wochen zeige ich euch hier auf Schätze aus meiner Küche leckere Rezepte, die ihr mit Mangaroca Batida zubereiten könnt – für brasilianischen Urlaubsflair at home.

Mangaroca Batida de Côco
Vielleicht kennt ihr den weißen Kokoslikör Mangaroca Batida de Côco ja schon von dem ein oder anderen Cocktailrezept? Klassisch wird der Kokoslikör für Pina Colada oder andere Cocktails mit Kokosgeschmack verwendet. Ich habe mir leckere Rezepte für euch überlegt, in denen Mangaroca Batida de Côco mal etwas anders zum Einsatz kommt. Freut euch auf leckere Kuchen und Desserts mit Kokos! Schaut doch am besten auch mal im Henkell-Freixenet-Onlineshop vorbei, dort könnt ihr Mangaroca Batida de Côco auch einfach bestellen und euch den Kokoslikör bequem nach Hause liefern lassen. 

Chocolate Cocos Milkshake
Ich liebe die Kombination aus Schokolade und Kokos. Deshalb geht meine Kokos-Rezeptstrecke mit einem cremigen Chocolate Cocos Milkshake los, den ich mit Mangaroca Batida de Côco verfeinert habe. Den Milkshake könnt ihr ganz easy in einem Topf zusammenrühren, anschließend müsst ihr ihn nur noch kalt stellen. Chocolate Cocos Milkshake Mangaroca Batida de Côco

Lieblingstopping für euren Milkshake
Der Chocolate Cocos Milkshake macht sich besonders schön in einem durchsichtigen Glas, das ihr zuvor mit geschmolzener Schokolade ausstreicht. Das Glas stellt ihr dann für ein paar Minuten in den Kühlschrank, bis die Schokolade fest geworden ist. Wenn ihr anschließend den kalten Milkshake in das Glas gießt, entsteht ein schöner Marmoreffekt. Zum Schluss könnt ihr dann noch eine Portion Schlagsahne, etwas Schokoladensauce und Kokoschips darüber geben, das ist mein Lieblingstopping für den Milkshake. 

Rezept für Chocolate Cocos Milkshake mit Mangaroca Batida de Côco

Für 2 Gläser

700 ml Vollmilch
4 TL Kakaopulver
2-3 EL Mangaroca Batida de Côco
3 Kugeln Schokoladeneis
50 g Zartbitterschokolade
100 g Schlagsahne
2 EL Schokoladensauce
1 EL geröstete Kokoschips

1. Die Milch in einem Topf erwärmen, das Kakaopulver dazugeben und alles mit einem Schneebesen glatt rühren. 

2. Die Schokoladenmilch gut abkühlen lassen, anschließend den Mangaroca Batida de Côco und das Schokoladeneis unterrühren und den Milkshake nochmal kaltstellen. 

3. Für die Gläser, in denen der Milkshake serviert wird: Die Zartbitterschokolade in Stücke brechen und in einer Schüssel über dem Wasserbad schmelzen lassen. Mit einem Löffelrücken die Innenseiten der Gläser mit Schokolade einstreichen und nach Belieben die Glasränder in die geschmolzene Schokolade eintauchen. Die Gläser für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen. 

4. Die Sahne steif schlagen, dann den kalten Milkshake in die Gläser füllen und mit Schlagsahne, Schokoladensauce und gerösteten Kokoschips toppen.

Hier findet ihr weitere Rezepte mit Kokos
Schokoladiger Kakao-Gugelhupf mit Kokos-Cheesecake-Füllung
Chocolate Chip Bars mir Kokos

0 Kommentar

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

* Indem Du dieses Formular nutzt, stimmst Du der Speicherung und weiteren Verarbeitung Deiner Daten auf dieser Webseite zu.