Lebenszeichen & Frohe Weihnachten

by Nileen Marie

★ ★ ★
Ihr habt euch sicherlich schon gewundert, warum es in den letzten Tagen so gar nicht’s mehr von mir zu Lesen gab. Leider musste ich Sonntagabend mit ca. 40 Grad Fieber ins Krankenhaus und dann auch gleich 4 Tage dort bleiben – im isolierten Zimmer, da die Ärzte nicht wussten (übrigens bis heute nicht) was ich habe/hatte. Am Donnerstag wurde ich dann also entlassen und es geht mir auch schon deutlich besser.
An dieser Stelle möchte ich mich auch noch mal herzliche bei allen bedanken, die an mich gedacht und mir gute Besserung gewünscht haben! Das war echt aufbauend! ;-)

Wegen all dem Schlamassel musste ich natürlich auch so plötzlich mit meinem Blog-Adventskalender aufhören, was mich sehr geärgert hat. Denn ich hatte noch so viele schöne Sachen für euch auf der Liste. Nun ja, manchmal kann man es sich im Leben einfach nicht aussuchen…

Da ich mich nun einfach noch schonen und langsam tun muss, möchte ich euch heute einfach kurz mitteilen, dass ich es in den nächsten Tagen eher ruhig angehen werde. Für den Blog heißt das, dass ich vielleicht noch das ein oder andere vor bzw. um Weihnachten rum posten werde. Ich kann es aber nicht genau sagen. ;-)

In diesem Sinne wünsche ich euch schon mal frohe Weihnachten, ein schönes Fest mit euren Lieben und anschließend einen guten Rutsch ins Jahr 2014!

Eure Marie ♥
★ ★ ★

2 Kommentare

Das könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

Marust 21. Dezember 2013 - 11:51

Gute Besserung!!! Genieß nach Möglichkeit lieber die freien Tage und lass dich richtig verwöhnen.
Alles Gute und schöne Feiertage,
viele Grüße
Marust

Reply
beckysdiner 22. Dezember 2013 - 0:39

Ich frug mich tatsächlich schon, was aus dir und dem Adventskalender geworden ist… Dann mal gute Besserung und es gibt wichtigeres als Bloggen, also erhol dich erst einmal. :-)
Frohe Weihnachten, Becky

Reply

Hinterlasse einen Kommentar

* Indem Du dieses Formular nutzt, stimmst Du der Speicherung und weiteren Verarbeitung Deiner Daten auf dieser Webseite zu.