Ofen-Harissa-Hähnchen von HelloFresh

[DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG FÜR HelloFresh] 
*mit einem Gutscheincode für euch

FRISCHE KÜCHE UNTER DER WOCHE

Im Hause Schätze aus meiner Küche wird fast täglich frisch gekocht. Da ist es nicht immer ganz einfach neben Studium und Job die Zeit für die Einkäufe zu finden. Mit einer guten Planung gelingt es allerdings, das ist das A und O für unsere frische Küche zu Hause. Donnerstags gehe ich auf dem wöchentlichen Bauernmarkt einkaufen und samstags machen wir unseren Wocheneinkauf. Zwischendurch benötigen wir dann nur noch ein paar Kleinigkeiten wie frisches Brot vom Bäcker oder ab und an Fleisch von unserem Metzger. Es gibt aber auch voll getaktete Wochen, in denen es nicht immer mit dem regelmäßigen Einkaufen klappt. Möchte man dann trotzdem leckere Gerichte mit frischen Zutaten kochen, ist eine Kochbox eine optimale Lösung.

Hello Fresh Kochbox Classic

DER MARTKFÜHRER UNTER DEN KOCHBOXEN

Kennt ihr das? Man kommt aus dem Urlaub zurück und der Kühlschrank ist leer. Genau das war nach unserem Berlin-Urlaub Anfang April auch der Fall und zusätzlich kam noch hinzu, dass wir am Tag nach unserem Urlaub (ein Samstag) die Möbel für unsere Terrasse geliefert bekamen und Herr S. einen Termin außer Haus hatte. Da ich also sowieso zu Hause bleiben musste wegen der Möbel-Lieferung, entschied ich mich für die Lieferung der Hello Fresh Kochbox für genau diesen Samstag. Das war ideal, denn so hatten wir für die kommenden Tage frische Zutaten, genau nach unserem Geschmack für leckere Gerichte. Die Hello Fresh Kochbox ist der Marktführer unter den Kochboxen. Es gibt verschiedene Kochboxen, die ihr euch einmalig oder auch wöchentlich über einen längeren Zeitraum liefern lassen könnt. Jede Woche gibt es neue Rezepte, einmal pro Woche wird die gewünschte Box mit jeweils 3, 4 oder 5 Gerichten für wahlweise 2-4 Personen verschickt.

Hello Fresh Classic Kochbox

CLASSIC, VEGGIE ODER BIO-OBST

Als Kunde bei HelloFresh hat man die Wahl zwischen einer Classic-, einer Veggie- oder einer Bio-Obst-Kochbox. In der Classic Box sind neben Gemüse-Gerichten auch Gerichte mit Fisch und Fleisch enthalten. Die Bio-Obstkochbox gibt es in drei verschiedenen Größen mit saisonalem Obst. Wir haben uns für die Classic Box entschieden, da mich vor allem auch die Qualität von Fleisch und Fisch in der Box interessiert hat. In unserer Kochbox waren 5 Gerichte für 2 Personen. Neben den Zutaten, die auf das Gramm genau abgewogen sind, so dass im Idealfall nichts übrig bleibt, befinden sich die Rezepte als Step-by-Step-Karten mit Bildern in der Box.

HelloFresh Classic Kochbox

HelloFresh Kochbox Classic

UND DAS WAR IN UNSERER BOX

In unserer Kochbox waren folgende Gerichte enthalten:

  • Mexikanische Rinderpfanne mit Buschbohnen und Crème Fraîche
  • Würziges Ofen-Harissa-Hähnchen mit Süßkartoffel-Kichererbsen-Gemüse und Joghurt
  • Sukower Welsfilet mit Ofenkartoffeln dazu Petersilien-Zitronen-Öl und Tomatengemüse
  • Gemüsefrikasse mit Erbsen, Karotten und Kräuterreis
  • Überbackene Penne mit getrockneten Tomaten, bunten Kirschtomaten, Robiola-Frischkäse und Cheddar
     

HelloFresh Kochbox Classic

FRISCHE ZUTATEN UND TOLLE GERICHTE

Zugegeben, etwas skeptisch bin ich ja schon immer, wenn frische Zutaten wie empfindliche Kräuter, gekühlte Fleisch- und Fischprodukte oder Milchprodukte geliefert werden sollen. Aber bei HelloFresh klappt das wirklich gut, auch an warmen Tagen (unser Liefersamstag war ein sehr warmer Tag)! Natürlich fällt bei einer Kochbox zwangsläufig Verpackung an, doch auch das hat HelloFresh gut gelöst mit recyclebaren Verpackungen, Kühlpacks die wieder verwendet können und Papiertüten. So wenig Plastik wie möglich ist die Devise und das hat auch gut funktioniert. Die Zutaten waren durchweg frisch und sind alle – bis auf eine Paprika – unversehrt bei uns angekommen. Positiv überrascht war ich von Fleisch und Fisch, die wirklich schön gekühlt angekommen sind. Die Zutaten kommen überwiegend von regionalen Lieferanten. Besonders gut hat mir gefallen, dass der Reis für das Gemüsefrikasse von meiner Lieblingsmarke Reishunger kommt und der Fisch aus einer Bioenergie Welsfarm in der Nähe von Schwerin stammt. Die Gerichte in unserer Kochbox waren superlecker, voller Gemüse und gesunder Zutaten und wunderbar abwechslungsreich.

HelloFresh Kochbox Classic

PRO UND KONTRA

Hier liste ich euch in einem kurzen Überblick meine Pros und Kontras zur HelloFresh Kochbox auf:

Pro

  • Abwechslungsreiche Gerichte
  • Kennenlernen neuer Gerichte, die man selbst vielleicht nicht ausprobiert hätte
  • Zeitersparnis beim Einkauf
  • Zutatenmenge passt genau, es bleiben keine Reste übrig
  • Frische Zutaten
  • Frische Küche ohne großen Aufwand, das ist toll in stressigen Zeiten
  • Kalorien- und Nährwertangaben zu jedem Rezept
  • ausgewogene Rezepte mit viel Gemüse und frischen Kräutern
  • Wahlmöglichkeit in der 5-Gerichte-Box 
  • Recyclebare Verpackungsmaterialien
  • Pünktliche Lieferung zum Wunschdatum
  • Einfache Step-by-Step-Anleitung mit bebilderten Kochschritten, auch geeignet für Kochanfänger

Kontra

  • Die Kochbox ist mit rund 6,62 € pro Portion nicht ganz günstig
  • Es fällt doch einiges an Verpackungsmüll für die Altpapiertonne und auch ein wenig Plastik an
  • Keine Möglichkeit, einzelne Zutaten im Gericht auszutauschen – z.B. für Allergiker
  • Herkunft des Fleisches aus Argentinien, obwohl mit regionalen Lieferanten geworben wird

HelloFresh Kochbox Classic

MEIN FAZIT ZUR HELLOFRESH KOCHBOX

Für stressige Zeiten in denen trotzdem frische Gerichte anstelle von FastFood auf den Tisch kommen sollen, ist die HelloFresh Kochbox ideal. Und auch für Kochanfänger, die Inspiration und eine genaue Anleitung zum Kochen benötigen, ist die Kochbox toll, denn man lernt neue Gerichte kennen und zaubert leckere Gerichte auf den Teller ohne große Kochvorkenntnisse. Die Gerichte sind wirklich sehr fein, toll abgeschmeckt und besonders gut hat mir auch gefallen, dass viel frisches Gemüse und frische Kräuter dabei sind.

HelloFresh Kochbox Classic

GUTSCHEINCODE FÜR EUCH

Seid ihr neugierig geworden auf die HelloFresh Kochbox und möchtet sie gerne einmal ausprobieren? Schaut doch einfach mal die Rezepte für die kommenden Wochen an und sucht euch eine Kochbox aus. Mit meinem Gutscheincode HELLOSCHAETZE30 bekommt ihr einen Rabatt von insgesamt 30,00 € (je 15,00 € auf die erste und die zweite HelloFresh Box). Der Code gilt nicht für Obst- oder Probierboxen. Der Gutscheincode ist gültig für Neukunden bis zum 15.06. in Deutschland und Österreich. Um den Code einzulösen klickt ihr auf das jeweilige Land für Bestellungen aus Deutschland und für Bestellungen aus Österreich.

HelloFresh Kochbox Classic Ofen-Harissa-Hähnchen mit Süßkartoffel-Kichererbsen-Gemüse und Joghurt

UNSER LIEBLINGSREZEPT AUS DER KOCHBOX

Ich darf euch heute auch noch unser Lieblingsgericht aus der Classic Kochbox zeigen. Besonders gut hat uns das Ofen-Harissa-Hähnchen mit Süßkartoffel-Kichererbsen-Gemüse und Joghurt geschmeckt.
Das Rezept ist denkbar easy und ihr könnt das komplette Gericht im Ofen mit nur einem Backblech zubereiten. 

Rezept für Ofen-Harissa-Hähnchen mit Süßkartoffel-Kichererbsen-Gemüse und Joghurt
Für 2 Personen

1 Süßkartoffel
1 Knoblauchzehe
1-2 TL Harissa-Gewürzmischung
2 Hähnchenbrustfilets
1 Packung Kichererbsen
1 rote Zwiebel
1/2 Bund Petersilie
1/2 Zitrone
150 g Vollmilchjoghurt
Olivenöl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Gemüse und Kräuter waschen, das Hähnchen mit Küchenpapier trockentupfen. Den Backofen auf 230 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Die Süßkartoffel schälen und in 2-3 cm große Würfel schneiden. Süßkartoffelwürfel auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen (etwas Platz für das Hähnchen lassen) und mit 1/2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen. Die Süßkartoffelwürfel im Ofen (Mitte) ca. 23-25 Minuten backen, bis die Stücke weich sind. 
Den Knoblauch sehr fein hacken. In einer Schüssel das Harissa-Gewürz mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und 2 EL Olivenöl vermischen. Hähnchenbrustfilets darin wenden und neben das Süßkartoffelgemüse legen. Die Hähnchenfilets im Ofen ca. 18-20 Minuten backen. 
Kichererbsen in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen, bis das Wasser klar durchfließt. Die Kichererbsen mit dem restlichen Harissa-Öl vermischen. Die rote Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. 
Kichererbsen und Zwiebeln 10. Minuten vor Ende der Backzeit zum Süßkartoffelgemüse geben und fertig backen. 
Die Petersilie fein hacken. Den Joghurt salzen und pfeffern. Etwas Zitronensaft und die gehackte Petersilie über das Gemüse geben.
Das Süßkartoffel-Kichererbsen-Gemüse mit dem Hähnchen und dem Joghurt servieren.

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit HelloFresh entstanden. Vielen Dank für die frische und köstliche Zusammenarbeit.