Chicken Alfredo Tagliatelle
 
 
Für 2 Personen
Zutaten
  • 250 g Tagliatelle
  • 2 handvoll TK-Erbsen
  • etwas neutrales Pflanzenöl
  • 1 Hähnchenbrustfilet, in Streifen geschnitten
  • 1 Schalotte
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • ½ EL Butter
  • 3 EL Crème Légère
  • 2 EL Kräuterfrischkäse
  • 100 ml Sahne
  • 100 ml Milch
  • 2 EL frisch geriebenen Parmesan
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
Zubereitung
  1. Die Tagliatelle in reichlich Salzwasser al dente kochen. Kurz bevor die Tagliatelle fertig sind, die Erbsen dazugeben und mitgaren.
  2. Währenddessen in einer großen beschichteten Pfanne etwas Pflanzenöl erhitzen und die Hähnchenbruststreifen von allen Seiten goldbraun anbraten, anschließend herausnehmen.
  3. Schalotte und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Die Butter in der Pfanne erhitzen und Schalotten, Knoblauch und die weißen Frühlingszwiebelringe in der Pfanne anschwitzen.
  4. Crème Légère, Kräuterfrischkäse, Sahne und Milch dazugeben und alles zu einer cremigen Sauce verrühren. Den Parmesan unterrühren, Hühnchen und grüne Frühlingszwiebelringe dazugeben und alles gut vermengen.
  5. Tagliatelle und Erbsen unterheben und fertige Chicken Alfredo Tagliatelle mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit Parmesan bestreut servieren.
Recipe by Schätze aus meiner Küche at https://schaetzeausmeinerkueche.de/2017/11/29/chicken-alfredo-tagliatelle/