Saftiger Marmorkuchen
 
Zubereitungszeit
Back-/Kochzeit
Gesamt
 
Für 1 Gugelhupf
Zutaten
  • 350 g weiche Butter
  • 360 g Zucker
  • etwas Vanilleextrakt oder gemahlene Vanille
  • 5 Eier (M)
  • 80 g Kakao
  • 80 ml Milch
  • 400 g Mehl
  • 2,5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 175 ml Milch
  • 2 TL Zitronensaft
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Gugelhupfform gut mit Butter einfetten und mit etwas Mehl bestäuben.
  2. Die weiche Butter in einer großen Rührschüssel cremig aufschlagen, dabei 200 g Zucker einrieseln lassen. dann die Vanille unterrühren.
  3. Die Eier einzeln unter die Butter-Zucker-Mischung rühren.
  4. In einer kleinen Schüssel den restlichen Zucker mit dem Kakao und 80 ml Milch verrühren und beiseite stellen.
  5. Das Mehl mit dem Backpulver und einer Prise Salz vermischen. Die Milch mit dem Zitronensaft verrühren. Mehl und Zitronenmilch abwechselnd unter die Butter-Ei-Mischung rühren.
  6. Die Hälfte des Teigs in die vorbereitete Form geben. Die Kakaomischung unter den restlichen Teig rühren, ggf. noch 1-2 EL Milch unterrühren. Den dunklen Teig auf dem hellen Teig verteilen und mit einer Gabel spiralförmig ein Marmormuster in den Teig ziehen.
  7. Den Kuchen im Ofen (Mitte) ca. 60 Min. backen (Stäbchenprobe).
  8. Kuchen vollständig auskühlen lassen und nach Belieben mit Schokoladenglasur oder Zuckerguss verzieren.
Recipe by Schätze aus meiner Küche at https://schaetzeausmeinerkueche.de/2017/02/12/saftiger-marmorkuchen/